Lass dich auf Tauchen untersuchen!

Ärztliches Attest

In Spanien ist für jeden zertifizierten Taucher, der tauchen möchte, oder für jede Person, die sich für einen Kurs anmelden möchte, der zu einer Zertifizierung führt, ein ärztliches Attest eines professionellen Arztes (oder eine Erklärung über den medizinischen Status des Tauchers selbst) * gesetzlich vorgeschrieben ! Wenn Sie in Ihrem Herkunftsland kein ärztliches Attest erhalten können, können Sie diese Einrichtungen im Norden Mallorcas konsultieren:

Alcudia Psicomedica Alcudia
Kann Picafort Policlinic Nord Medical Center

 

Da das Tauchen mit einem gewissen Risiko verbunden ist und bestimmte Erkrankungen das Risiko für Tod oder tödliche Verletzungen erhöhen können, wird dringend empfohlen, Ihren Körperzustand vor dem Tauchen auf Tauchen überprüfen zu lassen. Das ärztliche Attest konzentriert sich hauptsächlich auf Herz-, Lungen- und neurologische Erkrankungen. Zusätzlich werden alle allgemeinen Gesundheitsprobleme überdacht, die ein erhöhtes Risiko für Dekompressionskrankheit und / oder andere Zustände wie Bewusstlosigkeit, die zum Ertrinken und / oder anderen riskanten / tödlichen Situationen führen können, für einen Taucher darstellen können.
Die häufigste Erkrankung, die dazu führt, dass Menschen für medizinisch tauchunfähig erklärt werden, ist Asthma bronchiale. Andere häufige Erkrankungen, die die Tauchtauglichkeit beeinträchtigen können, sind Hörprobleme, Infektionen der Nasennebenhöhlen und Ohrenentzündungen. Diese können vorübergehend sein und setzen den Taucher keinem erhöhten Todesrisiko aus. Daher wird im Allgemeinen vor den damit verbundenen Risiken gewarnt.

Das ärztliche Attest ist im Wesentlichen eine Bewertung der Fähigkeit des Tauchers, unerwartete Notfälle unter Wasser oder an der Oberfläche zu überleben, sowie des Risikos von Tod, Bewusstlosigkeit, Urteilsstörungen, Orientierungslosigkeit, eingeschränkter Mobilität oder Dekompressionskrankheit, die mit dem Tauchen mit einem verbunden sein können besondere Bedingung oder Störung. Das ärztliche Attest hat ein Ablaufdatum und muss weniger als 12 Monate vor dem Tauchen datiert sein.

* Erklärung Ihres medizinischen Status

Wir bei Skualo Alcudia bevorzugen es, ein ärztliches Attest eines professionellen Arztes zu sehen, um zu beweisen, dass Sie wirklich auf Tauchen überprüft wurden. Laut Gesetz kann sich ein Taucher für tauchfähig erklären, wenn bestimmte Körperbedingungen ausgeschlossen werden können. Als Service für unsere Kunden akzeptieren wir diese Form der ärztlichen Erklärung als Ersatz für ein ärztliches Attest und stellen den oben genannten medizinischen Fragebogen in unserer Tauchbasis zur Verfügung.
Diese Form der Aussage Ihres Gesundheitszustands nur zum Tauchen ist möglich, wenn alle 10 Fragen auf der ersten Seite dieses medizinischen Fragebogens mit NEIN beantwortet werden können.

HINWEIS: Wenn eine Antwort auf eine der 10 Fragen auf der ersten Seite dieses Fragebogens JA lautet, müssen Sie eine von einem professionellen Arzt unterschriebene Tauchmedizin vorlegen!

Bitte lesen Sie den Fragebogen sorgfältig durch.
Auch hier finden Sie die erste Seite dieses Formulars bei Ihrer Ankunft im Tauchcenter ausgedruckt.

de_DEDeutsch