Schnuppertauchen

Versuche etwas Neues!

Erkunde die Unterwasserwelt

Du benötigst
Personalausweis oder Reisepass, Badebekleidung, Mindestalter 12 J., Schwimmer, keine Einschränkungen gemäß des med. Fragebogens (Fragebogen).

Beinhaltet
Zertifizierter Instruktor, Tauchversicherung während der Aktivität.

Das Schnuppertauchen oder auch das SSI Try Scuba Programm ist der ideale Einstieg in den Tauchsport. Folglich ist es ideal für alle die es ausprobieren möchten oder für die, die Interesse an einem Tauchkurs haben. Bei unserem halbtägigen Schnuppertauchen kannst du im Meer in Tiefen bis 5 Meter und in einer kleinen Gruppe mit bis zu max. 4 Personen Deine ersten Atemzüge machen. Dazu entführen wir Dich auch ohne Vorbildung in die Welt der Schwerelosigkeit.

Die Theorie – Zuerst vermittelt Dir Dein Tauchlehrer das Wissen das für das Schnuppertauchen notwendig ist. Diese etwa 20 minütige Einweisung deckt alles von Bedienung der Ausrüstung bis hin zu Handzeichen und Druckausgleich ab.

Der Einstieg – Im Anschluss an die Theorie wirst Du ausgerüstet. Neben Taucheranzug, Maske und Flossen benutzt Du eine komplette Taucherausrüstung. Indem Du beginnst Dich zwischen dem Cap Pinar und dem Cap Formentor an das Atmen in flachem Wasser zu gewöhnen wirst Du sicher im Umgang mit der Ausrüstung. Ehe Du Dich bis an die maximal Tiefe von 5 Metern herantastest. Dafür stehen Dir bis zu 60 Minuten Zeit zur Verfügung, natürlich abhängig von Deinem Luftverbrauch.

Die Unterwasserwelt – Aus diesem Grund gehen wir Tauchen, denn sie fasziniert uns mit Ihrer artenreichen Flora und Fauna. Folglich bietet uns die Bucht von Pollença einen idealen Platz um besondere Meerestiere zu besuchen. Das heisst das Mittelmeer beherbergt auf Mallorca mit Brassen, Seesternen, Goldstriemen, Meerpfauen und den selten Seegrasnadeln eine vielfältige Fauna. Aber auch die Flora und Landschaft ist besonders. Obwohl die Flora nicht mit einem tropischen Meer zu vergleichen ist begeistern uns besonders die Felsformationen, Bögen und kleine Seehöhlen.

Zwar wirst Du nicht die gesamte Welt des Meeres in einem Schnuppertauchgang erleben, aber Du legst den Grundstein für mehr. Der Tauchschein baut direkt auf dieser Erfahrung auf. Zum Beispiel kann im Anschluss der SSI Scuba Diver oder Open Water Diver Kurs besucht werden. Der Scuba Diver Kurs bereitet Dich auf das Tauchen mit einem Profi vor. Wohingegen der Open Water Diver alles von Planung über das Partner System bis hin zu Ausrüstung und deren Nutzen behandelt.

Super Schnupper-Tauchgang
Total unerfahren hab ich mich heute an einen Schnupper-Tauchgang gewagt. Ich wurde super angeleitet und hab mich zu jeder Zeit sicher gefühlt…  Weiterlesen

Meinung von Evi G.