Werden Sie SSI Dive Professional und machen Sie mit Skualo Alcúdia Ihre ersten Schritte auf Mallorca!

SSI Tauchguide

Der SSI Dive Guide ist der erste Schritt in Ihrer Karriere als Freizeittauchprofi. Während dieses Kurses lernst du, was deine Rolle als Tauchguide ist, wie du einen Tauchgang vorbereitest und durchführst, Gruppenmanagement, Notsituationen und dein persönliches Können und deine Entwicklung als Taucher.

Darüber hinaus ist das Schnorchelprogramm, das Sie nach Abschluss dieses Programms unterrichten können, Teil Ihrer Ausbildung. Die Art und Weise, Programme selbst durchzuführen und der Sprung zu Freizeit-Tauchprogrammen kann mit dem gemacht werden Assistant Instructor oder Instructor (Instructor Training Course).

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Voraussetzungen, um am Dive Guide Kurs teilzunehmen?

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am SSI Dive Guide Kurs sind:

  • 17 Jahre oder älter (18 nach Fertigstellung)
  • 40 oder mehr protokollierte Tauchgänge (50 nach Abschluss)
  • Inhaber einer Stress & Rescue-Zertifizierung sein (oder gleichwertig von einer anderen Organisation)
  • Halten Sie die folgenden Spezialzertifizierungen: Tieftauchen, Navigation, Nacht & eingeschränkte Sicht; ODER alternativ ein Erfahrungsnachweis von mindestens 5 Tauchgängen in jeder Spezialität.

Wie viel Zeit muss ich für den Dive Guide Kurs einplanen?

Der Tauchführer-Kurs ist für 5 volle Tage geplant und kann auf einen 6. Tag verlängert werden.

Kann ich diesen Kurs nicht professionell absolvieren?

Ja, du kannst ein Tauchguide werden (nicht professionell). Dies erfordert nicht, dass Sie die SSI-Mitgliedsbeiträge bezahlen, wenn Sie fertig sind, aber Sie können nicht arbeiten. Stattdessen ist eine Aktivierung als Pro jederzeit möglich.

Wie kann ich ein Upgrade zum Divemaster durchführen?

Das Upgrade auf die Divemaster Das Level ist automatisch und wird durch den Science of Diving Kurs absolviert.

Kann ich nach Abschluss des Tauchführers arbeiten?

Nach Abschluss Ihres SSI Dive Guide Kurses haben Sie den Status „Aktiv“, mit dem Sie das SSI Schnorchelprogramm unterrichten und andere zertifizierte Taucher führen können. Um den Status "aktiv" zu erhalten und zu halten, müssen Sie:

  • Seien Sie Mitglied eines aktiven SSI-Schulungszentrums.
  • Lesen und unterschreiben Sie die SSI Professional-Vereinbarung.
  • Zahlen Sie Ihren jährlichen Mitgliedsbeitrag.
  • Eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen (falls erforderlich)
  • Halten Sie ein gültiges ärztliches Attest, das von einem Arzt unterschrieben wurde.
  • Halten Sie eine gültige Zertifizierung für CPR, Erste Hilfe und Sauerstoffverabreichung.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, können Sie mit jedem SSI-Schulungszentrum auf der ganzen Welt zusammenarbeiten. Bitte denken Sie daran, dass Erfahrung in der professionellen Tauchbranche unglaublich wichtig ist. Daher empfehlen wir Ihnen, einige zusätzliche Zeit in einem Tauchzentrum zu verbringen, um zu lernen, wie ein Tauchzentrum funktioniert. Alternativ können Sie sich für eines unserer Praktikumsprogramme bewerben.

Wie weit möchten Sie gehen?

  • Divemaster
  • 800
    Beginnen Sie Ihre Karriere!
    • SSI Dive Guide Spezialkurs
    • Divemaster Upgrade:
      Wissenschaft des Tauchens
    • Einschließlich: Didaktische Materialien & Gebühren

    Dauer: 7 Tage

  • Assistant Instructor
  • 1.650
    Fangen Sie an zu unterrichten!
    • SSI Tauchführer
    • Divemaster Upgrade:
      Wissenschaft des Tauchens
    • SSI Assistant Instructor
    • Einschließlich: Didaktische Materialien, Gebühren

    Dauer: 13 Tage

  • Lehrer
  • 3.150
    Null zum Helden!
    • SSI Tauchführer
    • Divemaster Upgrade:
      Wissenschaft des Tauchens
    • SSI Assistant Instructor
    • SSI Open Water Instructor
    • Einschließlich: Didaktische Materialien, Gebühren

    Dauer: 25 Tage